Last Update:   04/11/17 22:56

Bericht & Bilder von der Abschlußtour 2017 sowie endlich Bilder der Touren 2015 & 2014

Jens

Hallo, hier schreibt Jens!

Ich war schon in jugendlichem Alter vom Schrauber-Virus befallen. Das ging bis zum Aus- und Einbau von VW-Käfer Motoren nach Stoppuhr als Wettbewerb mit meinen Schrauber-Kumpels.

Wegen eines Klapperns im Motor hab ich an einer Tankstelle mal eben den Motor ausgebaut, zerlegt, eine Mutter in einem der Zylinder gefunden (huch, wie kam die da bloß hin???), na ja, und natürlich wieder eingebaut.

Ab 1963 habe ich erfolglos eine Therapie aus Lehre, Bundeswehr, BWL-Studium und 40 Jahren
IT Business durchgemacht, um dann 2010 den endgültigen Rückfall zu erleiden.

Nach der Devise „Wenn schon – denn schon“ habe ich 2014 eine Werkstatt für alte englische Fahrzeuge eröffnet, die ich dann folgerichtig „Old British Cars“ genannt habe. Als jetzt fast 70jähriger Jungunternehmer will ich hier altes englisches Blech wieder auf Hochglanz bringen.Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Eintrages (2015) war ich dabei, Vossis MG B nach jahrelangem Stillstand wieder auf die Straße zu bringen.

Ich fahr eine MG ZB Magnette von 1958, die von mir restauriert wurde und weiter wird.

Ein MG TD von 1953 ist fast fertig und ein MG Y von 1948 wartet noch auf die Wiedererweckung.

Wenn es mal ganz schnell gehen soll, lasse ich die Kraft der 8 Zylinder meines
grünen MG RV8 auf die Straße.

Wer also mal Probleme mit einem MG (oder Verwandten) hat – auf zu Jens ...! zwinker12

Wie man auf einem der Bilder sieht, bin ich etwas fotoscheu - oder wollte ich bloß lackieren?

 

Magnette
RV8
MG Y
JensE